.


Surf-Paradies Status BLOG

09.02.2020 Sturmtief "Sabine" führt zu Stromausfällen

Bereits zu Beginn des Sturmtiefs fällt in den Ortsgemeinden Wirft, Dorsel und Hoffeld die Stromversorgung aus. Durch die Abhängigkeit zur Stromversorgung ist auch die Internetversorgung gestört.

Einer unserer Techniker hat in den betroffenen Orten die Situation geprüft und mit dem Energieversorger Kontakt aufgenommen. Sobald die Stromversorgung wiederhergestellt ist, sollte die Internetversorgung wenige Minuten später automatisch wieder hergestellt sein.

Bis dahin bleibt unsere Rufbereitschaft in der Nähe um ggf. kurzfristig reagieren zu können, wenn z.B. bei der Wiederherstellung Sicherungen auslösen.

23.11.2019 Störung DSL Wiesemscheid

Anbindung zum MFG in Wiesemscheid gestört, Glasfaser-Kabel defekt.
Geplante Instandsetzung bis 25.11.2019 20 Uhr.

 

10.09.2019 14:45 Uhr Die letzten Telefonanschlüsse sind nun wieder online:

Abschlussmeldung:

  • Alle Kunden mit Geschäftskundentarif waren von Störung nicht betroffen
  • InSysCo Kunden mit Privatkundentarif und mit SIP-Proxy-Konfiguration
    waren im Zeitraum von 02:25 bis 14:45 Uhr telefonisch nicht erreichbar.
  • InSysCo Kunden mit Privatkundentarif und ohne SIP-Proxy-Konfiguration waren von der Störung nicht betroffen
  • InSysCo Kunden mit Privatkundentarif und öffentlicher IP Adresse waren von der Störung nicht betroffen
  • Surf-Paradies Kunden mit Privatkundentarif und mit SIP-Proxy-Konfiguration waren von der Störung nicht betroffen.

Wir bitten alle Kunden die angeschlossenen Telefonieendgeräte neu zu starten, um sicherzustellen, das die Endgeräte sich neu anmelden.

Vielen Dank.

 

-> Behobene Störung vom 29.08.19 7:50 Uhr bis 1.09.19 2:18 Uhr

Ein riesen Dank !

an Detlef Vondenhoff und Gülay Kirkirac an der Eskalationhotline der Vodafone. Wären Beide nicht so verbissen bemüht gewesen, wäre die Umschaltung aus Richtung Trier nicht so kurzfristig hergestellt worden.
Beiden den herzlichsten Dank von uns ALLEN !

 

Kabelschaden Vodafone Bahnstrecke Koblenz Trier
Winningen Restaurant Moselblick

29.08.2019 07:50 Uhr Ausfall der letzten Backbone Anbindung.
                                    Bereits mit den Unwetter am 28.08.2019 fiel die erste
                                    Backbone-Anbindung aus.
                                    Acht Stunden danach, trat der undenkbare Fall ein,
                                    alle Anbindungen an das Internet sind gestört.

29.08.2019 08:10 Uhr bis 09:36 Uhr Prüfung der Störung.
                                    InSysCo Technik Prüfung abgeschlossen, 
                                    Störung beim Backbone-Provider Vodafone

29.08.2019 09:36 Uhr Störmeldung an Vodafone
                                    Vertraglich vereinbarte Entstörzeit (SLA) von 8 Stunden
                                    beginnen zu laufen.

29.08.2019 11:00 Uhr Vodafone bestätigt die Störung und beginnt 
                                    mit der Fehlersuche.

29.08.2019 12:00 Uhr bis 17.35 Uhr
                                    Diverse unstimmige Rückmeldungen Seitens Vodafone,
                                    das die Störung kurzfristig beseitigt werde.

29.08.2019 17:36 Uhr Vodafones Service Vereinbarung von 8 Stunden
                                    Entstörzeit wird überschritten

29.08.2019 18:00 Uhr Mitteilung das es sich um eine Gross-Störung handelt
                                    Insgesamt sind mehr als 10000 Kunden betroffen.
                                    Ursache bei Mäharbeiten wurde eine Kabel angeschnitten.
                                    Ort des Defektes:
                                    Holzmast an der
Bahnstrecke (Koblenz Trier)
                                    In Winningen gegenüber dem Restaurant Moselblick

29.08.2019 19:00 Uhr Vodafone hat festgestellt, das das Kabel nicht ganz defekt
                                    ist und sagt die Umschaltung der defekten Fasern zu.
                                    Eine Instandsetzung des Kabels wird durch die
                                    Deutsche Bundesbahn untersagt, weil der Mast im direkten
                                    Gleisbereich steht.

30.08.2019 10:00 Uhr Techniker beginnen mit der Umschaltung,

30.08.2019 10:00 Uhr Surf-Paradies selbst in Winningen vor Ort um die
                                     Schadenslage zu beurteilen

30.08.2019 17:00 Uhr Umschaltung aller defekten Fasern ist technisch
                                    nicht möglich (Fasermangel da nicht genug
                                    
funktionstüchtige Fasern vorhanden sind.

30.08.2019 17:36 Uhr Vodafone beauftragt ein Spezialunternehmen mit der
                                    Behebung der Störung.

30.08.2019 19:00 Uhr
31.08.2019 04:00 Uhr
31.08.2019 06:00 Uhr Statusabfrage bei der Vodafone, ohne Rückinfos ob und
                                    
wie weit die Fehlerhebung abgeschlossen ist.

31.08.2019 16:00 Uhr Besichtigung des Schadensortes
                                    Keine Vodafone Mitarbeiter vor Ort,
                                    keine Fehlerbeseitigung erkennbar.

Schadstelle am 31.08.2019 16:06 Uhr, keine Fehlerbehebung erkennbar !

31.08.2019 18:00 Uhr  Anruf bei der Vodafone Eskalationshotline
                                     Nachfrage nach dem Status der Fehlerbehebung
                                     Fehlerbehebung aktuell nicht möglich, da der 
                                    
Sicherungsplan für das Betreten der Gleisanlage
                                     nicht vorliegt.
                                     Keine weiteren Tätigkeiten seitens Vodafone
                                     bis Montag geplant

31.08.2019 20:30 Uhr Surf-Paradies stellt auf der Website 
                                     www.surf-paradies-status.de die Funktion zur
                                     Rufumleitung ins Netz. Damit können alle Kunden
                                     mit Telefonie Anrufe auf eine beliebige Rufnummer 
                                     umleiten.
                                     Diese Funktion ist für alle Kunden mit Telefonie bis zum
                                     Ende der Störung kostenlos. Bitte achten Sie bei der
                                     Einrichtung darauf, das Sie entsprechend unserem Beispiel
                                     die Umleitung nur für gestörte Anschlüsse einrichten.

31.08.2019 21:30 Uhr Surf-Paradies stellt auf der Website 
                                     www.surf-paradies-status.de  die Funktion zur
                                     Anforderung der Telefoniedaten zur
 Verfügung.

01.09.2019 02:18 Uhr Kapitel geschlossen, wir sind wieder online ……


 


Einschätzung

Wir bedauern zu tiefst die aktuelle Situation. Nach mehr als 13 Jahren Betrieb ist leider der Super-GAU eingetreten, obwohl die Surf-Paradies alles erforderliche unternommen hat, eine Ausfallsicherheit zu gewährleisten. Das zwei Anbindungen zeitnah ausfallen ist schon vergleichbar mit einem "Sechser im Lotto".
Besonders enttäuscht sind wir von unserem Versorger / Backbone-Anbieter, der Firma Vodafone.

Die Fehlersuche ging relativ zügig, jedoch wurde dann unnötig Zeit verstreichen lassen sich der Fehlerbeseitigung zu widmen. Wäre das beschädigte Kabel in unserer Zuständigkeit, so hätten wir eine temporäre Instandsetzung vorgenommen. Mit einem sehr geringen Aufwand, könnte man das Kabel (was als Luftkabel) an den Gittermasten der Bahnstrecke geführt wird, abgehangen und dann außerhalb des Gleiskörpers provisorisch geflickt.

Alleine der Versuch die Fasern umzuschalten, ohne vorher zu prüfen, wie viele Fasern defekt sind und einer Umschaltung bedürfen, und einfach 7 Stunden lang um zu schalten, bis das man merkt die freien und funktionierenden Fasern reichen nicht aus, löst bei mir Entsetzen aus.

Was noch viel schlimmer ist, der jetzt eingetretene Schaden kann entlang der Strecke aufgrund der Art- und Weise wie das Glasfaserkabel an Masten herabgeführt wird, zwischen Hatzenport und Koblenz mehrfach (größer 10x) auftreten. Das das 13 Jahre ohne Störung funktioniert hat ist pures Glück !

Hierzu haben wir uns bereits an Vodafone gewandt und angekündigt binnen einer sehr kurzen Frist eine Verbesserung einzufordern.

Für mich persönlich ist die Art- und Weise der Fehlerbehebung in der Summe auch nicht nachvollziehbar, zumal der Versorgungspunkt (Mayen Thomashof) zwei Anbindungen hat und die gestörte Anbindungsleitung nach Koblenz über die intakte Anbindungsleitung nach Trier kompensiert werden könnte.
Es ist somit der Vodafone möglich, die Versorgung wiederherzustellen, wenn man die Konfiguration der Systeme vornehmen würde.

Als Resümee muss ich leider sagen, das das Ereignis erstmals die "Verwundbarkeit" und Schwächen der Vodafone aufzeigt. Wir sind weiterhin bemüht, auch durch eigene Präsenz den Druck hoch zu halten um schnellstmöglich wieder in einen Normalbetrieb zu kommen. Alle die Ihren Frust bei uns abladen, möchte ich bitten sich angemessen zu verhalten. Persönlich verurteile ich es, das meine Mitarbeiter(innen) in Ihrem Büro persönlich bedrängt wurden und sich nicht anders zu helfen wussten als das Büro von innen abzuschließen.

Die Situation ist "schei…." aber wir geben nicht auf.....

Ergänzung 01.09.2019 02:18 Uhr:
Geht doch …..
Jetzt geht es an die Arbeit, die Verwundbarkeit auch bei unserem Backbone Anbieter zu reduzieren.

Alexander Langen


Vertragssituation

InSysCo / Vodafone

Surf-Paradies und InSysCo beziehen die Internet Dienstleistung gemeinsam von der Vodafone als "Komplettpaket".
Das bedeutet das Vodafone folgende Vertragsleistungen erbringt:

  1. Anbindungsleitung zum Internet Knoten Frankfurt
  2. Anbindungsrouter
  3. Entstörung binnen 8 Stunden.
  4. IP Access inkl. IP Adressen